FANDOM


Der Zauberkreis der Acht ist ein Gruppe von Charakteren aus ABC's Once Upon A Time. Erkennbar treten sie zum ersten mal in Staffel 7 in Erscheinung.

Geschichte Bearbeiten

Nach Dem Vierten Fluch. Bearbeiten

Nachdem die Menschen ihr Zuhause und ihre Familie zerstört haben und die letzte Magie im Reich verschwinden ließen, befähigt Gothel eine weitere magie Nutzerin, Seraphina, sie in eine andere Welt zu begleiten, wo sie andere wie sie finden werden. Dies ist der Beginn von Gothels Schöpfung des "Zauberkreis der Acht", eines Zirkels der mächtigsten Hexen im ganzen Land. Später im Neuen Zauberwald rekrutiert Gothel die Blinde Hexe, eine Heckenhexe und eine weitere Hexe als Mitglieder ihres Kreises.

Um einen leeren Platz im Hexenzirkel zu füllen, zeigt Gothel Interesse an Drizellas Plan, den Dunklen Fluch zu wirken, und lädt sie und einige andere junge Hexen zum Wettkampf ein. Sie lügt darüber, Das zwei Plätze zur Verfügung stehen. Eines der zukünftigen Mitglieder ist Gretel, die sich mit Drizella zusammenschließt, um die goldenen Blumen im Wald zu finden. Als sie sich jedoch trennen, nähert sich Gothel beiden und sagt ihnen, dass sie die andere töten müssen, um sich ihren Platz zu sichern. Drizella will ihre neue Freundin nicht umbringen und bittet Gretel, mit ihr wegzulaufen, aber Gretel will Teil von Gothels Familie werden und lässt Drizella keine andere Wahl, als sie in Notwehr zu töten. Als Drizella trauert, Heißt Gothel sie im Zirkel Willkommen.

Nachdem Drizella den Helden eine Prophezeiung darüber gegeben hat das Sie in Acht Jahren den Dunklen Fluch Ausprechen Wird, durchkreuzen die Helden ihre Pläne, indem sie sie in eine Statue verwandeln.

In einem Versuch, das mächtige Medium, Madame Leota, in ihre physische Form zurückzubringen, damit sie dem Zirkel beitreten kann, manipuliert Gothel Robin Hood, eine aufstrebende Hexe und die Tochter von Zelena, zu glauben, dass sie ein Teil des Zirkels sein wird. Allerdings beabsichtigt Gothel, Robins Leben für Leotas mit dem Auferstehungsamulett zu opfern. Als Zelena versucht, ihren Platz einzunehmen, nutzt Robin ihre aufkeimenden Bogenschützenfähigkeiten, um das Ritual zu stoppen, und Gothel und Leota fliehen.

Irgendwann Später Gelang Es Leota, ihre Körperform wiederzugewinnen.

Acht Jahre später lädt Gothel Zelena ein, sich dem Zirkel anzuschließen, indem er ihr ein Zeichen des Zirkels hinterlässt, aber Zelena akzeptiert die Einladung nicht.

Während die Helden den achten Geburtstag von Lucy feiern, trifft Gothel mit Seraphina, Madame Leota, der Blinden Hexe, der Heckenhexe und einer anderen Hexe ein, um Drizella von ihrer Statuenform zu befreien, bevor sie mit ihr teleportiert. Irgendwann danach entführt der Zirkel Henry und vergiftet ihn, um sicherzustellen, dass er stirbt, wenn er nicht in ein Land ohne Magie geht. Gothel schließt sich Drizella, Seraphina, Madame Leota, der blinden Hexe, der Heckenhexe und einer anderen Hexe an einem Beschwörungsaltar an, wo sie Henry verhüllt und in der Mitte festgebunden haben. Lady Tremaine versucht Drizella vor der Tatsache zu warnen, dass Gothel sie nur zu ihrem eigenen Vorteil benutzt, aber Drizella ignoriert ihren Ratschlag und schlägt sie aus. Regina und Zelena tauchen mit ihren Verbündeten auf und überfallen die anderen Hexen. Hook hält Gothel als Geisel, Hook lässt sie jedoch auf Reginas Befehl gehen, als Drizella enthüllt, dass sie Regina den Fluch geben will. Gothel offenbart Henry dann Regina, während Drizella die Notwendigkeit erklärt, dass Regina den Fluch ausspricht; beides, um Henrys Leben zu retten und weil die letzte Fluchzutat Magie von einer Hexe sein muss, die das Herz der Sache zerstörte, die sie am meisten liebte. Sobald der Fluch erlassen ist, wird Gothel zusammen mit allen anderen im Land nach Hyperion Heights gebracht.

Wärend Des Fünften Fluchs. Bearbeiten

Nachdem sie nach Hyperion Heights transportiert wurden, beginnen die Hexen verfluchte Identitäten anzunehmen. Als Teil ihres Plans bleiben Gothel und Drizella wach und beginnen, die verfluchten Pseudonyme Eloise Gardener und Ivy Belfrey zu benutzen, während sie Lady Tremaines verfluchte Person dazu bringen, zu glauben, dass sie selbst den Fluch gesprochen hat.

Obwohl es nicht wirklich passierte, hat Tilly die Verfluchte Erinnerung an den Zirkel v, der ihren Vater, Mitgenommen und Getötet Hat.

Die blinde Hexe wird bekannt als Bäckerin namens Hilda Braeburn, während die Heckenhexe zur Ärztin Andrea Sage wird.

Nachdem Victoria Belfrey ihre Tochter Anastasia aufgeweckt hat, die Lucy ins Koma fallen lässt, übernimmt Doctor Sage die Verantwortung für den Fall. In der Zwischenzeit rekrutiert Eloise Anastasia, um sich dem Hexenzirkel anzuschließen, nachdem sie Ivys Magie verliehen hat, während sie Ivy aus der Gruppe geworfen hat. Eloise bringt Anastasia zurück in ihre Höhle, wo die Zirkel Roben auf Mannequins hängen. Sie teilt Anastasia mit, dass sie bald die Frauen finden werden, die sie tragen sollen, und dann wird der Zirkel der Acht Vereint Sein.

Doktor Sage sucht weiter nach der Ursache für Lucys Koma, was dazu führt, dass sie Blutproben von ihrer Mutter Jacinda Vidrio, ihrem legalen Vater Nick Branson und Henry nimmt, was ihr hilft herauszufinden, dass Henry Lucys wahrer Vater ist. Als sie diese Informationen überprüft, nimmt sie einen Schluck von ihrem Getränk und bemerkt erst danach, dass es vergiftet ist, was sie plötzlich sterben lässt. Nick, heimlich wach und Rache suchend an den Hexen, die sein Leben ruiniert und seine Schwester Gretel getötet haben, schlüpft in das Büro von Doktor Sage, um die Papiere und eine Haarsträhne zu nehmen, während er Handschuhe trägt, um Keine Fingerabdrücke zu hinterlassen.

Nick setzt seine Hexenjagd fort, indem er Hilda angreift, aber sie wird von Detectives Weaver und Rogers gerettet. Doch während sie sich im Krankenhaus erholt, greift Nick sie ein zweites Mal an und tötet sie erfolgreich. Tilly wird im Krankenhaus von Rogers und Weaver mit einem blutigen Skalpell und Hildas Leiche gefunden und flieht, bevor sie sie verhören können. Als sie das Waggon, in dem sie lebt, nachsehen, finden sie eine Zeichnung des Zirkel-Symbols mit zwei durchgestrichenen Enden, die sie weiter belasten. Außerdem sind die Locken, die den Hexenkörpern entnommen wurden, in ihren Rucksäcken zu finden. Allerdings zeigen Aufnahmen von der Überwachungskamera im beim Troll, Das Tilly Zu Hildas Todeszeitpunkt Dort War und Unschuldig Ist.

Anastasia entkommt irgendwie Gothels Klauen und wird von Ivy gefunden. Sie ahnt nicht, dass Ivy von Mr. Samdi dazu gebracht wurde, sie zu töten. Als Anastasia es erfährt, wird sie von Gothel ermutigt, Ivy zu töten, aber Ivy erkennt ihr Fehlverhalten und bittet Anastasia, ihre Wächterkräfte nicht aufzugeben. Als Anastasia auf Ivy eingeht, flieht Gothel und die beiden Mädchen können das Reich mit einer magischen Bohne verlassen, was Ivy auch erlaubt, den Fängen des Candy Killer zu entkommen, der nicht mehr die Mittel hat, ihr hinterher zu gehen.

Schließlich beschließt Gothel, dass es Zeit ist, den Zirkel wieder zu vereinen. Sie kommt zur Polizeiwache und legt einen Zauberspruch auf den Schreibtisch Sergeant Samuel und befiehlt ihm, den Zirkel zu finden und zu erwecken. Der Feldwebel spürt Seraphina und fünf weitere Hexen auf, von denen drei als Ersatz für die Blinde Hexe, die Heckenhexe und Drizella dienen. Er bringt die Mitglieder des Zirkels auf die untere Ebene des Kinos, wo sich Gothels zuhause befand, und verbindet den Zirkel mit Gothel, die begeistert ist, sie zu sehen. Als Tilly und Rogers zum Stehen kommen, unterwarf der Zirkel sie und nahm sie unter. Gothel enthüllt Tillys Herkunft und initiiert sie in den Coven, indem Sie Rogers 'Leben bedroht. Jetzt, da Tilly im Hexenzirkel ist, vereinigen sie alle Kräfte, um einen Zauber zu wirken, um Magie Nach Hyperion Heights zu bringen und die Menschheit dauerhaft auszulöschen.

Während Gothel versucht, Roni wieder auf ihre Seite zu bringen, bleiben Tilly, Seraphina und die anderen Hexen unter der Erde und rezitieren Beschwörungen, um das Ritual fortzusetzen. Plötzlich strahlt die blonde Hexe Licht aus ihrem Körper aus und bricht aus, bevor sie sich in einen Baum verwandelt. Rogers ist verwirrt darüber, was mit ihr passiert ist, aber Samuel erklärt, dass, sobald die Aufgaben der Hexen abgeschlossen sind, ihnen neue Leben als Bäume geschenkt werden. Rogers versucht, mir Tilly zufliehen , aber sie ist völlig unter dem Zauber des Zirkel und bringt ihn dazu, Margot und Weaver zu rekrutieren. Sie kehren nach unten zurück und Margot versucht Tilly zu überzeugen, zu gehen, nur um von ihr geschrumpft zu werden. Von unten beobachten sie, wie Madame Leota, die anderen drei Hexen und schließlich auch Seraphina sich in Bäume verwandeln. Währenddessen kämpfen Gothel und Regina im Garten, was dazu führt, dass Regina ohnmächtig wird. Henry kommt ihr zu Hilfe und küsst sie auf die Stirn, was dazu führt, dass der Fluch endlich gebrochen wird

Nach Dem Fünften Fluch. Bearbeiten

Eine jetzt erwachte Tilly, Rogers, Weaver und Margot kommen zu den Gemeinschaftsgärten, um sich Gothel zu stellen, der immer noch glaubt, dass Tilly auf ihrer Seite ist. Stattdessen, mit der Unterstützung von Rogers und Margot an ihrer Seite, bringt Tilly den Mut zusammen zu sagen, dass, während Gothel Hass wählte, das sie Liebe wählt. Dann benutzt sie ihre eigene Magie, um Gothel in einen Baum zu verwandeln und schließlich den Zauberkreis der Acht ein für allemal zu besiegen.

Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.