Fandom


Traumschatten
Allgemeine Information
Status: Erhalten
Herkunft: Neverland
Verwendungsinformationen


Verwendet von:
Verwendet an/für/gegen:
Beschreibung
Erster Auftritt: Eine recht gewöhnliche Fee
Letzter Auftritt: Und sie wurden Piraten
Traumschatten ist eine Pflanze in Neverland, die ein tödliches Gift enthält. Dieses Gift kann nur durch das Wasser einer hinter dem Traumschattengewächs versteckten Quelle aufgehalten werden. Verlässt man jedoch Neverland, lässt auch die Wirkung des Wassers nach.

GeschichteBearbeiten

Vor dem FluchBearbeiten

Liam Jones bricht im Auftrag des Königs mit der Jolly Roger nach Neverland auf, um für diesen eine Pflanze zu finden, die angeblich alle Krankheiten heilen kann. Mit seinem Bruder Killian geht er an Land, wo sie auf Peter Pan treffen, ihnen erklärt, dass der König sie hereingelegt hat, und die Pflanze keine Krankheiten heile, sondern töte. Doch Liam glaubt nicht daran und sie begeben sich auf die Suche nach ihr. Als sie fündig werden, verletzt sich Liam mit der Pflanze, um zu beweisen, dass sie ungefährlich ist. Nach kurzer Zeit setzt das Gift ein und Killian muss zusehen, wie sein Bruder im Sterben liegt. Da taucht Pan auf und zeigt ihm eine versteckte Quelle. Er warnt ihn, Neverland nicht zu verlassen, doch die Brüder hören nicht auf ihn. Kaum ist die Jolly Roger wieder in den Gewässern des Zauberwaldes gelandet, stirbt Liam an den Folgen des Giftes. (Und sie wurden Piraten)

Nach dem FluchBearbeiten

Hook will sich an Rumpelstilzchen für die Ermordung Milahs rächen und erfährt von Cora, dass Rumpelstizchen durch seinen Fluch außerhalb von Storybrooke keine Magie mehr besitzt und wartet deshalb, bis dieser mit Emma und Henry seinen Sohn Baelfire in New York sucht. Als sie das Haus erreichen, in dem Bealfire, der sich nun Neal nennt, wohnt, wird Mr. Gold von Hook mit Traumschatten vergiftet und muss mit der Jolly Roger nach Storybrooke zurückgebracht werden, wo ihn seine Magie heilt.

Als Regina Mills, Emma Swan, Captain Hook, Mary Margaret Blanchard und David Nolan nach Neverland kommen, um Henry Mills zu retten, der von Pan entführt wurde, werden sie von den Verlorenen Jungen mit Pfeilen attackiert, deren Spitzen mit Traumschattengift benetzt sind. David wird verwundet, aber verschweigt es Mary Margaret. (Eine recht gewöhnliche Fee) Hook bekommt das mit und trennt sich unter dem Vorwand, mit David nach dem Sextant seines Bruders suchen zu wollen, vom Rest der Gruppe. Er bringt David zu der Quelle und es gelingt ihnen, David zu heilen. (Und sie wurden Piraten)

Später, als sie Neal Cassidy aus einer Höhle befreien, offenbart David Mary Margaret, dass er vergiftet war und Neverland nicht verlassen kann. (Unter dem Meer) Seine Frau ist verletzt, doch Mr. Gold verspricht ihnen, in Storybrooke ein Gegengift herstellen kann, solange sich David bis dahin mit dem Wasser aus der Quelle am Leben hält. Diesen Deal hält er ein und verlangt auf Neals Wunsch, den dieser mit einer starken Bestimmtheit äußert, keine Gegenleistung. (Pans neues Neverland?)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.