FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Once upon a Time Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Das (vom englischen übersetzte) Transkript der Episode The Miller's Daughter

MärchenlandBearbeiten

SZENE: Es wird ein Mehlrad im Königreich von King Xavier im Märchenland gezeigt, wo eine Müllerstochter ihren Vater aufweckt, als dieser auf einem Haufen von Mehl schläft.

Cora: Vater. Vater!
Vater: Was ist? Ich ruhe mich aus.
Cora: Du ruhst dich immer aus! Das Mehl sollte schon heute Morgen geliefert werden. Ich zumindest würde diese Woche gerne etwas essen. (Sie nimmt das Mehl mit.)

SZENE: Der Hof. Die Müllerstochter geht dem König, seinem Sohn und einem Gast des nördlichen Königreichs (Prinzessin Eva) entgegen. Eva stellt ihr ein Bein, worauf das gesamte Mehl verschüttelt wird.

Cora: Du dummes, törichtes Mädchen!
King Xavier: Was ist passiert?
Prinz Henry: Oh, die Bäuerin ist gefallen, wie es scheint.
King Xavier: Ist mit dir alles in Ordnung?
Cora: Mir geht's gut!
King Xavier: Nicht du; Eva. Ist mit dir alles in Ordnung, Eva?
Prinzessin Eva: Na ja, sie hat meine Schue ruiniert.
Prinz Henry: Ich denke nicht, dass das Mädchen etwas Böses wollte.
King Xavier: Du wirst für das Mehl kein Geld bekommen und du wirst dich bei Eva entschuldigen.
Cora: Entschuldigen? Das Mädchen hat mir ein Bein gestellt.
King Xavier: Zügle deine Zunge. Dies ist Prinzessin Eva aus dem nordlichen Königreich, unser Ehrengast. Sie ist eine sehr wichtige Frau.
Cora: Sie ist ein Mädchen.
King Xavier: Und wer bist du, Müllerstochter? Was ist dein Name?
Cora: Cora.
King Xavier: Dann knie nieder, Cora. (Höchst widerwillig macht dies Cora.) Und jetzt entschuldige dich. Entschuldige dich, oder dies wird das letzte Mehl sein, das wir von dir nehmen! Es gibt hier noch andere Müller.
Cora: Ich bitte Euch um Verzeihung, Prinzessin Eva.
King Xavier: Bleib unten, bis wir vorbeigegangen sind. Du bist, wo du hingehörst.

Land ohne Magie (Gegenwart)Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.