FANDOM


Dieser Artikel muss überarbeitet werden

Folgende Informationen fehlen: ab 2x14


Neal Cassidy
Neal Cassidy
Biografische Information
Status: Tot
Heimatwelt: Land ohne Magie
Residenz: Neals Apartment
Beruf: Betrüger (ehemals)
Familie:
Weitere Verbindungen:
Figurenbeschreibung
Gegenpart: Baelfire
Erster Auftritt: Der neue Fluch der Freiheit
Episodenanzahl: 24
Darsteller(in): Michael Raymond-James
Synchronsprecher(in): Thomas Darchinger
Siehe auch
Galerie

Neal Cassidy ist eine Nebenfigur aus Once Upon a Time. Er ist Henrys biologischer Vater. Sein erster Auftritt war in der ersten Episode der zweiten Staffel.

Geschichte

Neal Cassidy und Emma Swan treffen sich in Portland, als sie unwissentlich versucht ein Auto zu stehlen, das er bereits gestohlen hat. Die beiden verlieben sich ineinander und verdienen ihr Geld durch gemeinsame Betrügereien. Die beiden planen, sich von ihrem kriminellen Leben zurückzuziehen und zusammen in Tallahassee zu leben, aber dafür müssen sie zuerst ein paar gestohlene Uhren holen, die Neal zuvor in einem Bahnhof versteckt hat. Als Emma die Uhren holt, wird Neal von August W. Booth konfrontiert, der ihm von Emmas magischer Geschichte erzählt und ihn überredet, Emma an die Polizei zu verraten, damit sie ihr Schicksal erfüllen kann. Nachdem Emma verhaftet wurde, geht Neal nach Kanada und verkauft die Uhren. Er bittet August, Emma sein ganzes Geld und das Auto zu übergeben und dass er ihm – sobald Emma ihr Schicksal erfüllt hat – eine Postkarte schickt. Neal weiß nicht, dass Emma mit seinem Kind schwanger ist. („Der Traum von Tallahassee“)

Zur Zeit lebt Neal in New York City, wo er – kurz nachdem Emma den Fluch in Storybrooke gebrochen hat – eine Postkarte erhält, die von einer Taube überbracht wird. Auf einer Seite der Karte steht "Broken" (dt. gebrochen) und die andere Seite zeigt den Uhrenturm von Storybrooke. („Der neue Fluch der Freiheit“) Zudem wird wenig später, als Rumpelstilzchen Emma um ihren versprochenen Gefallen bittet und sie mit auf die Suche nach seinem Sohn nimmt, gelüftet, dass Neal in Wahrheit Rumplestilzchens Sohn Bael ist. („Rumpelstilzchens Spiel mit dem Schicksal“)

Wissenswertes

  • Das Lied, das er auf dem Weg zu seiner Wohnung auf seinem iPod hört, ist "Charley's Girl" von Lou Reed.
  • In seiner Wohnung gibt es ein Schild mit der Aufschrift "Cleaner and Hatters" (dt. Reiniger und Hutmacher)
  • Sein Name kommt wahrscheinlich von dem Dichter und Mitglied der Beat Generation Neal Cassady, der die Hauptinspiration für den Charakter Dean Moriarty in Jack Kerouacs Roman On the Road war.
  • Der Traumfänger, der in seiner Wohnung hängt, wurde ihm von Emma geschenkt.
  • Laut seinem Fahndungsplakat wurde er am 23. März 1977 in New Jersey geboren. Das heißt, dass er 2001 23 oder 24 Jahre alt war als er Emma traf, die zu der Zeit 17 oder 18 war.
  • In der offiziellen Pressemitteilung von ABC zu „Der Traum von Tallahassee“ wurde sein Nachname Cassady geschrieben, aber auf dem Fahndungsplakat, das in der Episode zu sehen ist, wird er Cassidy geschrieben.


Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.