Liam Jones ist eine Figur aus Once Upon a Time. Er wird von Bernard Curry dargestellt.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liam und sein Bruder Killian werden von ihrem Vater Brennan im Stich gelassen und in die Sklaverei verkauft. Als Erwachsene dienen Liam und Killian in der Marine ihres Königs und machen sich auf den Weg nach Nimmerland, um eine Pflanze zu bergen, die angeblich auf wundersame Weise heilt. Als sie jedoch in Nimmerland ankommen, werden sie mit Peter Pan konfrontiert, der ihnen sagt, dass die Pflanze, die sie suchen, eigentlich giftig ist. Killian wird unsicher, aber Liam glaubt, dass Pan lügt und zeigt dem König unerschütterliche Loyalität und Treue. Um dies Killian zu beweisen, schneidet er sich mit dem Traumschatten und stirbt anschließend auf der Rückreise. Liams Untergang ist der Auslöser dafür, dass Killian zum Piraten wird, da er den Glauben an seinen König verloren hatte.

Staffel 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Unterwelt erpresst Hades Liam, Seiten aus dem Märchenbuch der Unterwelt zu stehlen. Obwohl er zunächst seinen Bruder Killian täuscht, tut Liam das Richtige, indem er seinen Bruder vor Hades verteidigt. Hades verbannt Liam beinahe "an einen noch schlimmeren Ort", aber etwas anderes greift ein und Liam zieht an einen besseren Ort weiter.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.