K (Grimm9512 verschob Seite Lacey nach Lacey und die Erinnerung an Belle)
(kein Unterschied)

Version vom 29. August 2013, 18:07 Uhr

Lacey und die Erinnerung an Belle
219Promo15.jpg
Episoden-Information
Originaltitel: Lacey
Hintergrundgeschichte: Rumpelstilzchen
Belle
Robin Hood
Erstausstrahlung: 21.04.2013 (ABC)
Autor(en): Edward Kitsis
Adam Horowitz
Regisseur: Milan Cheylov
Chronologische Einordnung
Staffel: 2
Episode: 19
Vorherige Episode: Selbstlos, mutig und treu
Nachfolgende Episode: Die boshafte Welt der Königin
Sonstiges
Transkript

Dieser Artikel behandelt die Episode „Lacey“. Für die gleichnamige Figur siehe Lacey (Charakter).

Lacey und die Erinnerung an Belle ist die neunzehnte Episode der zweiten Staffel.

Zusammenfassung

Mr. Gold versucht mit Davids Hilfe, Belles Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen und sie dazu zu bringen, ihn wieder zu lieben. Als enthüllt wird, dass die Zauberbohnen, die Anton und die Zwerge geerntet haben, begonnen haben zu wachsen und möglicherweise alle nach Hause bringen könnten, ist Emma hin- und hergerissen, ob sie im Märchenland leben oder in unserer Welt bleiben will.

In der Vergangenheit des Märchenlandes zwingt Rumpelstilzchen Belle, ihn auf der Jagd nach einem Dieb zu begleiten, den sie aus Mitleid befreit hat.

Inhalt

An Henry's Geburtstag wählt Henry als Geschenk aus Mr. Golds Pfandleihaus einen Zauberstab. Zur demonstration verwandelt Mr. Gold Henry in eine Statue und zerschmettert ihn, damit sich die Prophezeihung der Seherin nicht erfüllt. Dann schreckt Mr. Gold aus dem Schlaf hoch.

Mr. Gold und Regina beobachten ihre Söhne.

Mr. Gold beobachtet wie Henry und Neal mit Holzschwertern üben, als Regina an ihn herantritt. Er erklärt das Henry sein Enkel ist, Regina glaubt das er das arrangiert hat, doch Mr. Gold dementiert dies, er sagt es wäre Schicksal. Regina sagt das er niemals als Teil der Familie aktzeptiert würde, da noch nicht mal der eigene Sohn das Gute in ihm zum Vorschein brachte.

Mr. Gold besucht Belle im Krankenhaus, sie freut sich das er noch lebt, nachdem er sie vom Sterbebett aus anrief. Sie versteht und aktzeptiert das sie eine gemeinsame Vergangenheit hatten und das Mr. Gold sie liebt. Sie bittet ihn um Hilfe um sich an die Vergangenheit zu erinnern. Er verspricht zu helfen, da er sie auch bracht, denn sie hat immer das beste aus ihm hervorgebracht.

Der Dieb schießt auf Rumpelstilzchen.

In seinem Dunklen Schloss schimpft Rumpelstilzchen gerade mit Belle als sie ein Geräusch hören. Sie entdecken einen Dieb der sich gerade einen Zauberstab genommen hat. Dieser zieht seinen Bogen und schießt auf Rumelstielzchen, er teleportiert sich zwar weg aber der Pfeil fliegt eine Kurve und trifft Rumpelstilzchen. Siegessicher will der Dieb gehen aber der Magier zieht den Pfeil aus der Brust und stoppt ihn.

Regina besucht Belle und mit einem Streichholzbriefchen vom Rabbit Hole erweckt sie die Storybrooke-Erinnerungen.

In Granny's Bed & Breakfast zeigt Greg Tamara wo er überall Magie gesehen hat. Sie erklärt, das Paket sei außerhalb der Stadt da sie es nicht direkt mit hineinbringen konnte. Sie will es in der Nacht holen.

Das Bohnenfeld

Ihre Eltern bringen Emma zu einem scheinbar leeren Feld, doch als sie es betreten durchschreiten sie einen Tarnzauber der ein Bohnenfeld versteckt hält. David und Mary Margaret wollen mit den Bohnen zurück in den Zauberwald, sie halten es für einen Neuanfang für die ganze Familie.

Im Krankenhaus entdeck Mr. Gold in Belle's leerem Zimmer das Streichholzbriefchen und findet Belle schließlich mit dem Namen Lacey (Charakter) in der Bar The Rabbit Hole.

Beim Saubermachen versucht Belle die Schreie des Diebes zu ignorieren, während Rumpelstielzchen ihn foltert. Rumpelstielzchen geht vorläufig, damit Belle auch die letzte nun blutige Schürze reinigen kann. Belle nutzt die Abwesenheit um den Dieb zu befreien.

Mr. Gold bittet David um Hilfe.

Mr. Gold geht wütend zu Regina, sie erklärt das Belle's/Lacey's Flucherinnerungen nun ihre einzigen Erinnerungen sind. Auch der Kuss der wahren Liebe würde nicht funktionieren da Lacey nicht so über Mr. Gold fühlt wie Belle. Deswegen bittet Mr. Gold David um Hilfe, er möchte erfahren wie er es geschafft hat, trotz des Fluches eine Verbindung mit seiner Wahren Liebe Mary Margaret einzugehen. Belle zurückzugewinnen ist ihm so wichtig das er David im Gegenzug einen Gefallen anbietet.

Nachdem Rumpelstilzchen entdeckt das der Dieb von Belle befreit wurde wird er wütend, er zeigt Belle das er den Zauberstab mitgenommen hat. Belle glaubt zwar das er den Zauberstab für einen guten Grund braucht, doch Rumpelstilzchen behauptet das Menschen die Magie stehlen, niemals gute Absichten haben. Er beschließt ihm nachzujagen und mit seinem eigenen Bogen zu töten, als Strafe muss Belle mitkommen und es sich ansehen.

Mr. Gold geht zu Belle und auf drängen von David bittet er sie um ein Date. Belle hat gehört das die die Leute Angst von Mr. Gold haben, er möchte dennoch seine Chance und die beiden verabreden sich für den Abend bei Granny's.

Lacey und Mr. Gold beim Abendessen.

Beim Abendessen sagt Lacey das sich Mr. Gold anders verhält als sie erwartet hat, da sie von seinem Ruf gehört hat. Er erklärt das die Leute immer das schlimmste von ihm erwarten, er wünscht sich aber das sie das beste von ihm denkt. Dann sagt Lacey einen Satz den Mr. Gold schon von Belle kannte, er wird so nervös das er seinen Eistee umstößt. Er entschuldigt sich, Lacey beschwichtigt jedoch das ein wenig Wasser ihr Kleid wieder reinigen wird.

Bei der Verfolgung des Diebes treffen Rumpelstilzchen und Belle auf den Sheriff von Nottingham, welcher verrät dass sie den Dieb namens Robin Hood im Sherwood Forest finden können.

Als Lacey noch nicht zurück ist, als das Essen kommt macht sich Mr. Gold auf die Suche nach ihr.

Robin Hood heilt seine Marian.

Rumpelstilzchen hat den Dieb gefunden, er und Belle beobachten wie er den Zauberstab benutzt um die Frau die er liebt von einer Krankheit zu heilen. Dennoch möchte ihn Rumpelstilzchen ihn töten, erst als er sieht das die Frau schwanger ist, schießt er absichtlich daneben.

Mr. Gold findet Lacey hinter dem Diner wo sie mit Keith knutscht, er verjagt ihn, doch erkennt dann das es durchaus Lacey's Entscheidung war. Sie entschuldigt sich, doch sagt sie sei nicht so nett wie er.

In einem Gespräch mit Emma hatte Regina entdeckt das sie etwas verheimlicht, deswegen verfolgt sie magisch die Spuren von Davids Jeep zurück und findet so die Bohnenplantage.

Keith entschuldigt sich bei Mr. Gold für was mit Belle geschah. Da er Belle für sich verloren glaubt, verliert er das Bedürfnis Gutes zu tun und beginnt auf den Mann einzuschlagen.

Rumpelstilzchen zeigt Belle seine Bibliothek.

Zurück im Dunklen Schloss zeigt Rumpelstilzchen Belle die Bibliothek, als einen weiteren Raum den sie reinigen muss. Belle verteht die unterschwelligen Gefühle und bedankt sich.

Belle entdeckt Mr. Gold wie er weiterhin auf Keith einschlägt, sie freut sich das er viel dunkler ist als sie erwartet hat.

Neal bringt Henry nach Hause und er und Emma überlegen was die Gefahr für Storybrooke sein könnte. Währendessen holen Tamara und Greg das Paket von außerhalb der Stadt. Es ist ein Anhänger in dem der gefesselte Hook liegt.


Märchenteil

Die Folge zeigt wie sich Rumpelstilzchen und Belle näher kommen.

zeitliche Einordnung

Die Folge spielt während Das Biest und die Schöne.

Verbindungen

  • Belle nennt Rumpelstilzchen Biest, ein Verweis auf ihre Rollen als Die Schöne und das Biest
  • Die Bar The Rabbit Hole ist ein Verweis auf den Kaninchenbau aus Alice im Wunderland.
  • Belle und Lacey sagen: "Man kann nicht sagen, was im Herzen eines Menschen ist, bis man ihn wirklich kennt."
  • Rumpelstilzchen nimmt sich die Zunge vom Sheriff von Nottingham, sowie Mr. Gold die Zunge von Keith.
  • Rumpelstilzchen lässt von Robin Hood ab damit dessen Sohn nicht vaterlos wird, sowie sein eigener Sohn Baelfire.
  • Belle und Lacey sagen zu Rumpelstilzchen bzw. Mr. Gold: "Ihr seid nicht der, für den ich Euch hielt. Und ich bin froh."
  • Zwischen Belle und Rumpelstilzchen bzw. Lacey und Mr. Gold gibt es den Dialog: "Sie sind wirklich so dunkel, wie die Leute sagen." - "Dunkler, Liebes. Viel dunkler."

Trivia

  • Mr. Gold behauptet Don Juan war ein niemand bevor er den Deal mit ihm einging.

Besetzung

Hauptrollen

Gastauftritte

Weitere Rollen

Sonstiges

  • Auf einem Foto vom Set ist zu sehen, dass Neal Henry das Schwertkämpfen beibringt.[1]
  • In einem Interview wurde gesagt, dass Lacey (der Episodentitel) auch der Storybrooke-Name für Belle ist und dies in dieser Episode erwähnt sein soll.
  • Im Trailer ist zu sehen, dass Robin Hood, Belle und Rumpelstilzchen die Charaktere der Vorgeschichte sein werden.

Promo-Bilder

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.