Fandom


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Once upon a Time Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Storybrooke General Hospital
Krankenhaus
Allgemeine Information
Welt: Storybrooke
Bewohner/Betreiber:
Erstes Erscheinen: Das verlorene Happy End



Im Krankenhaus werden die Einwohner von Storybrooke medizinisch betreut. Dr. Whale scheint einer der Chefärzte zu sein.

Es gibt auch ein Labor, in dem medizinisches Beweismaterial (z.B. das Herz, welches in Mary Margarets Schmuckkästchen gefunden wurde) untersucht wird.

Patienten Bearbeiten

Koma-Patienten Bearbeiten

Geburten Bearbeiten

InhaftierteBearbeiten

  • Belle wird von Regina in der psychiatrischen Abteilung gefangen gehalten, bis Jefferson sie befreit.
  • Sidney Glass wird in der Psychiatrie eingesperrt, nachdem er die Verantwortung für Kathryns Entführung übernommen hatte. Regina lässt ihn aus seiner Zelle, als sie seine Hilfe benötigt. („Ein Land ohne Magie“, „Elsa und Anna von Arendelle“)
  • Zelena wird in die psychiatrische Abteilung gesperrt.
  • Mr. Hyde wird in die psychiatrische Abteilung gesperrt. („The Savior“)

Personal Bearbeiten

  • Dr. Whale (Arzt) betreut David und Henry als diese im Koma liegen
  • Schwester Ratched (Krankenschwester) beaufsichtigt die psychiatrische Abteilung
  • Leroy (Hausmeister)
  • Walter (Sicherheitsbeamter) hilft, die Sicherheitsbänder zu sichten, als David verschwindet

WissenswertesBearbeiten

  • Als Drehort diente das Riverview Hospital in Coquitlam, Kanada.[1][2]

ErscheinenBearbeiten


QuellenBearbeiten

  1. http://en.wikipedia.org/wiki/Riverview_Hospital_%28Coquitlam%29
  2. http://moviemaps.org/locations/1ix


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.