FANDOM


(Trivia)
Zeile 13: Zeile 13:
 
*[[Gold|Mr. Gold]] ''(Großvater)''
 
*[[Gold|Mr. Gold]] ''(Großvater)''
 
*[[Milah]] ''(Großmutter)'
 
*[[Milah]] ''(Großmutter)'
*[[Ruth]] (Urgroßvater)
+
*[[Ruth]] (Urgroßmutter)
 
*[[Peter Pan]] (Urgroßvater)
 
*[[Peter Pan]] (Urgroßvater)
 
*[[Leopold]] (Urgroßvater)
 
*[[Leopold]] (Urgroßvater)
*[[Eva]] (Urgroßvater)
+
*[[Eva]] (Urgroßmutter)
 
|verbindungen = [[Mary Margaret Blanchard]] ''(Lehrerin)''
 
|verbindungen = [[Mary Margaret Blanchard]] ''(Lehrerin)''
 
*[[Archibald Hopper]] ''(Therapeut)''
 
*[[Archibald Hopper]] ''(Therapeut)''

Version vom 5. März 2014, 21:45 Uhr

Dieser Artikel muss überarbeitet werden

Folgende Informationen fehlen: Staffel 1-3


Junger Henry Mills
Henry
Biografische Information
Status: Lebendig
Heimatwelt: Storybrooke
Residenz: Reginas Haus (ehemals)
Mary Margarets Wohnung
Beruf: Schüler
Familie:
Weitere Verbindungen:
Figurenbeschreibung
Gegenpart: Keiner
Erster Auftritt: Das verlorene Happy End
Episodenanzahl: 52
Darsteller(in): Jared Gilmore
Synchronsprecher(in): Leonhard Rosemann
Siehe auch
Galerie

Henry Mills ist eine der Hauptfiguren in Once Upon a Time. Er ist der leibliche Sohn von Emma Swan und somit der Enkel von Snow White und Prinz Charming. Er wurde von Bürgermeisterin Regina Mills adoptiert.

Geschichte

Geburt und frühe Kindheit

Emma Swan gebar ihren Sohn in einem Gefängnis in Phoenix, Arizona und gab ihn zur Adoption frei, weil sie ihm die beste Möglichkeit geben wollte. Mr. Gold arrangierte es, dass das Baby von Regina Mills adoptiert wurde. Sie nannte ihn Henry, nach ihrem Vater.

Mother

Henry mit seiner Biologischen Mutter.

Henry hasste sein Leben bei Regina, er war der Meinung sie würde ihn nicht lieben. Seine Probleme waren so groß, dass seine Mutter ihn zu Dr. Hopper in Therapie schickte. Auch eine seiner Lehrerin wurde seiner Probleme bewusst und schenkte ihm deswegen ein Märchenbuch.

Durch dieses Buch erkannte Henry, dass es sich bei Storybrooke um eine Verfluchte Stadt handelt, und dass es sich bei seiner Mutter um die Böse Königin handelt. Er machte sich auf die Suche nach seiner leiblichen Mutter, damit diese kommen und den Fluch brechen würde.

Trivia

  • Er trinkt seinen Kakao gerne mit Zimt, genau wie Emma und Mary Margaret Blanchard.
  • Henry wuchs Vaterlos auf.
  • Henry würde mal angeboten Magie zu lernen das er nicht wollte weil er nicht so werden will wie Regina. Schade, aus ihm würde ein mächtiger Magier geworden wie sein Großvater und sein Urgroßvater.
  • David will aus ihm einen Ritter machen.
  • Henry hat schon als Baby geweint wenn Regina ihm im Arm gehalten hat. Er mochte sie schon lange nicht.
  • Regina sagt das Henry keine Süßigkeiten ist. Sie bittet ihm aber mal jedoch einen Kuchen den sie her gezaubert hat an.
  • Henry soll laut Prophezeiung das verderben des Dunklen sein.



Stammbaum

Stammbaum Henry Mills

Stammbaum von Henry Mills.


Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.