Fandom


(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Ort | bild = Jeffersons Haus.jpg | welt = S | bewohner = Jefferson | erscheinen = {{Titel|1x17}} }} '''Jef…“)
 
K
Zeile 20: Zeile 20:
 
==Referenzen==
 
==Referenzen==
 
<references></references>
 
<references></references>
 
[[en:Granny's Diner]]
 

Version vom 23. November 2012, 15:42 Uhr

Jeffersons Haus
Jeffersons Haus
Allgemeine Information
Welt: Storybrooke
Bewohner/Betreiber:
Erstes Erscheinen: Der Hutmacher




Jeffersons Haus ist die Residenz von Jefferson in Storybrooke.

Geschichte

Nachdem sich Jefferson im Wald angeblich den Knöchel verstaucht hat, als er Emmas Auto auswich, fährt sie ihn zu seinem Haus. Er bietet ihr einen Tee an, in den er heimlich ein Schlafmittel getan hat, und Emma verliert das Bewusstsein. Als sie wieder aufwacht, ist sie gefesselt, kann sich aber befreien. Beim Umsehen im Haus entdeckt Emma in einem Zimmer Mary Margaret, die an einen Stuhl gefesselt ist. Die beiden versuchen zu fliehen, aber Jefferson bedroht sie mit einer Pistole und zwingt Emma, Mary Margaret wieder zu fesseln.

Jefferson sagt, er habe nicht vor, Mary Margaret etwas zu tun, und behauptet, er habe sie gerettet, da er sie daran gehindert hat, Storybrooke zu verlassen. Er weiß von dem Fluch, da er im Gegensatz zu den anderen Bewohnern von Storybrooke seine Erinnerungen an das Märchenland behalten hat. Er versucht, Emma zu überzeugen, dass Magie existiert und verlangt dann, dass sie seinen Hut zum funktionieren bringt.

Durch ein Fernglas zeigt Jefferson Emma seine Tochter Grace, welche in Storybrooke Paige heißt. Er erklärt, wie sehr es ihn schmerzt, dass er nicht bei ihr sein kann. Er erklärt, sollte der Hut funktionieren, könnte er mit seiner Tochter in ihre Heimat zurückkehren. Emma erklärt Jefferson, dass, sollte er Recht haben, die Frau im anderen Raum ihre Mutter wäre, und dass sie daran glauben wolle. Damit lenkt sie ihn genug ab, um ihn niederschlagen zu können. Kurz nachdem Emma Mary Margaret befreit hat, wird sie von Jefferson angegriffen. Im folgenden Kampf wirft Mary Margaret Jefferson aus dem Fenster. Als die beiden direkt danach hinausblicken, ist Jefferson verschwunden.

Wissenswertes

  • Die Tapete in dem Zimmer, in dem Jefferson Mary Margaret gefangen hält, hat ein Baummotiv, eine Referenz an den Wald aus dem Märchenland. Bei der Tapete handelt es sich um Metallic Silver Tree Wallpaper.[1]

Referenzen

  1. http://blinds-wallpaper.net/wallpaper/WALLPAPER/TREES-AND-PLANTS/TREES/Metallic-Silver-Tree-Wallpaper/prod_8774.html
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.