Fandom


4x21

Isaac veröffentlicht sein Buch

Helden und Bösewichte ist ein Buch, welches Isaac Heller im Auftrag von Mr. Gold schrieb. (Das gute Böse)

RollenverteilungBearbeiten

Snow WhiteBearbeiten

Snow White ist nun eine böse Königin, die Regina tot sehen will. Sie kontrolliert David mit dessen Herz, liebt aber nur seinen Bruder James.

ReginaBearbeiten

Regina verhält sich ähnlich wie Snow ursprünglich, will eine Kutsche ausrauben und dann ins Exil fliehen.

Snows GefolgeBearbeiten

Granny ist böse, ebenso die Zwerge, welche nun schwarze Rüstungen tragen.

Killian JonesBearbeiten

Killian Jones verträgt keinen Rum.

RumpelstilzchenBearbeiten

Rumpelstilzchen ist ein Held ("Ogertöter") und nicht der Dunkle und lebt mit Belle in seiner Hütte. Baelfire ist weiterhin tot, aber Rumpelstilchen hat Erinnerungen, sich ehrenvoll verhalten zu haben.

Robin HoodBearbeiten

Robin Hood ist mit Zelena zusammen.

EmmaBearbeiten

Emma wird von Lily in einem Turm gefangen gehalten und kann sich als einzige erinnern.

HenryBearbeiten

Henry ist nicht im Buch, da er nicht aus dem Zauberwald stammt und somit der Autor keine Kontrolle über ihn hat.

HandlungBearbeiten

Rumpelstilzchen tötet in den letzten Kapiteln einen Oger. Dann bekommt die böse Königin Snow White Regina zu fassen, wird aber von Robin Hood abgelenkt. Dieser heiratet wenig später Zelena, was das Happy End für die ehemaligen Bösewichte bedeuten soll.

Doch es kommt anders: Henry befreit Emma und gemeinsam überzeugen sie Regina, dass sie die Retter(in) ist. Regina opfert sich vor der Kirche und alles wird wieder so wie es war.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.